x 

Haas, D: Island – Reiseführer & Reisebericht für Fotografen

CoverTitelbild
Artikelnummer:  IS5468
Haas, Dirk
Island – Reiseführer & Reisebericht für Fotografen und Wohnmobilisten

2013, Kt

Am nördlichste...
17,99 €
inkl. MwSt. (zzgl. Versandkosten)
ca. 2 Wochen

Haas, Dirk :

Island – Reiseführer & Reisebericht für Fotografen und Wohnmobilisten :
Die wichtigsten Ziele mit Tipps und Tricks sowie Tour und Reiseinfos

Berlin, 2013. 204 S., 19*12,5 cm. Kt

Am nördlichsten Teil Europas treffen die Elemente heftiger aufeinander als sonst irgendwo. Emporschießende Geysire, tosende Wasserfälle, rauchende Schlote, gigantische Gletscher und dazu das raue Klima machen die Insel am Polarkreis zu einem Abenteuer der nicht ganz ungefährlichen Art. Der Natur- und Reisefotograf Dirk Haas hat auf seiner zweieinhalb monatigen Tour durch Island mit seinem Wohnmobil eindrucksvolles Bildmaterial und viele Tipps für Fotografen als auch Wohnmobilisten zusammengetragen. Er kann aus Erfahrung berichten, auf was es bei einer Fototour mit dem Wohnmobil zwischen dem 63. und 66. Nördlichen Breitengrad ankommt, und welchen Gefahren man auf der Insel so begegnen kann. Allgemeine Informationen über Island, sowie nützliche Hinweise für Fotografen und / oder Reisemobilisten wurden sorgfältigst zusammengetragen. Wie man eine Islandtour kostengünstig durchführen kann und viele nützliche Tipps finden Sie am Ende des Buches. Wollen Sie ein Stück ursprünglicher Natur und Erdentstehungsgeschichte live miterleben? Dann sind Sie auf Island goldrichtig: Die Insel bietet auf rund 103 000 Quadratkilometern grandiose Landschaften und andere spektakuläre Motive. Island liegt zum einen auf einem Hotspot, an dem glühend heißes Magma aus dem Erdinneren bis in die Erdkruste vordringen kann, zum anderen zwischen zwei tektonischen Platten, die voneinander weg driften. Das heißt: Die Insel kommt nie zur Ruhe und verändert sich laufend. Eine Bevölkerungsdichte von knapp drei Einwohnern (in Deutschland 230) pro Quadratkilometer lässt das zu erwartende Maß an Infrastruktur erahnen. Hinzu kommt eine maximale Jahresdurchschnittstemperatur von 7 Grad, die auch im Sommer auf nur 12,5 Grad ansteigt. Als sonnenverwöhnter Zentraleuropäer fühlt man sich da dem Nordpol schon sehr nahe. Inhalt: -205 Seiten, 105 exklusive Fotografien, topografische Darstellungen - Die wichtigsten Ziele, Tipps & Tricks sowie Tour & Tricks sowie Tour & Tricks sowie Tour & Reiseinfos - Reisetagebuch mit vielen wertvollen Infos für Fotografen und Wohnmobilisten

ISBN 978-3-8442-5649-9 9783844256499 epubli GmbH