x 

Frömming, U: Naturkatastrophen

CoverTitelbild
Product SKU:  IS3872
Frömming, Urte U.
Naturkatastrophen

2006, Kt

Seit Jahrtausenden erschüttern Naturkatastrophen die kultur...
32,90 €
incl. VAT (plus shipping)
ca. 2 Wochen

Frömming, Urte U. :

Naturkatastrophen

Frankfurt, 2006. 250 S., zahlr. farb. Abb., 21,5 cm. Kt

Seit Jahrtausenden erschüttern Naturkatastrophen die kulturellen Weltbilder sozialer Gemeinschaften. Urte Undine Frömming zeigt an Beispielen aus Island und Indonesien, wie die Bewohner betroffener Gebiete sich durch Maßnahmen wie etwa Rituale vor der Gefahrschützen und wie sie Naturgewalt mythologisch deuten. Die Auswirkungen des Seebebens von 2004, des Krakatau-Ausbruchs von 1883 und des Ausbruchs des isländischen Laki 1783 belegen die globale Bedeutung von Naturkatastrophen und deren Einfluss auf gesellschaftliche Umwälzungen. Schrecken und Faszination entstehen durch die Erkenntnis, dass die Trennung zwischen Natur und Kultur ein allzu kühnes Konstrukt ist.
Inhaltsverzeichnis:
1. Einleitung

2. Feldforschung

3. Kulturelle Deutung und Verarbeitung von Naturgefahren undNaturkatastrophen auf Flores, Indonesien
3.1 Geographische und topographische Daten
3.2 Geschichtliche Daten der Forschungsregion
3.3 Kulturtechniken im Umgang mit Naturkatastrophen
3.4 Altindonesische Natur- und Geistervorstellungen
3.5 Vulkane und Genealogie
3.6 Liebe, Sex und Elternschaft von Vulkanen auf Flores
3.7 Genderzuschreibungen bei Vulkanen auf Flores
3.8 Verhaltensvorschriften bei Naturkatastrophen
3.9 Ahnengeisterhäuser auf Flores
3.10 Zur politischen Bedeutung von Vulkanen in Indonesien
3.11 Rituale zur Bewältigung von Naturkatastrophen
3.12 Vergesellschaftung von Natur auf Flores

4. Kulturelle Deutung und Verarbeitung von Naturgefahren undNaturkatastrophen auf Island
4.1 Geographische und topographische Daten
4.2 Exkurs: Geschichte Islands
4.3 Sammlung und Neuverschriftlichung von Sagen
4.4 Wandel von Geistervorstellungen auf Island
4.5 Ursprungsmythologische Deutung von Naturkatastrophen
4.6 Vulkane und Lavawüsten als moralisch-juridischer Ort
4.7 àdá ahraun: Die Lavawüste der Missetaten
4.8 Die Almannagjá: Gesetzgebung im Vulkankrater
4.9 Der Geächtete in der Lavawüste
4.10 Das huldufólk: Elfenglaube auf Island

ISBN10 3-593-38004-8 3593380048 ISBN 978-3-593-38004-9 9783593380049 Campus Verlag