x 

Mythos Odin

CoverTitelbild
Product SKU:  IS940
Mythos Odin

2010, Kt

Göttervater, Himmelsherrscher, Dichtergott einerseits, andererseits aber Totengott, Kriegsgott, Gott der Magie, der R...
12,95 €
incl. VAT (plus shipping)
<1 Woche

Mythos Odin :
Texte von der Edda bis zum Heavy Metal

Herausgegeben von Rudolf Simek. Ditzingen, 2010. 218 S. Kt

Göttervater, Himmelsherrscher, Dichtergott einerseits, andererseits aber Totengott, Kriegsgott, Gott der Magie, der Runen und der Ekstase: Odin ist nicht nur der wichtigste, sondern auch der vielschichtigste Gott der altgermanischen Religion und Mythologie. Älteste überlieferte Texte und Traditionen erzählen von ihm: steinalte Runen-Inschriften, die Merseburger Zaubersprüche, Götterlieder der Edda und die gelehrten Abhandlungen Snorri Sturlusons. Später lässt Wagner als eifriger Edda-Leser Wotan natürlich die Walküren anführen, was Oscar Straus in seinen Lustigen Nibelungen ganz schnell parodistisch kontert.

ISBN 978-3-15-020205-0 9783150202050 Philipp Reclam jun. GmbH